FunkoPop Figuren Young Moana (Moana) #215


Der Anfang der Geschichte

Moana ist die Hauptfigur von Moana (Vaïana auf Französisch), dem Animationsfilm aus den Disney-Studios, der sehr frei von berühmten polynesischen Mythen inspiriert ist. Zu Beginn des Films erleben wir die Erschaffung der Welt durch Te Fiti, eine polynesische Göttin, die sich dann im Meer niederlässt und die Form einer Insel annimmt. Sie bleibt friedlich, bis Maui, ein Halbgott, kommt, um den Stein zu stehlen, der ihr Herz darstellt, um gegen Te Ka, das Lavamonster, zu kämpfen. Aber der Stein geht im Kampf verloren und die Insel wird für die nächsten tausend Jahre verflucht. Da findet Moana, noch ein sehr junges Mädchen, den Stein am Strand, während sie nach Muscheln sucht. Ein paar Jahre später, als sie ein Teenager geworden ist und sich darauf vorbereitet, ihrem Vater als Stammeshäuptling nachzufolgen, erkennt sie, dass die Insel im Sterben liegt. Auf Anraten ihrer Großmutter beschließt sie, auf die Insel zu gehen, um die Göttin und ihr Herz wieder zu vereinen. Sie wird bei ihrer Aufgabe von dem Gott Maui unterstützt, der für die Katastrophe verantwortlich ist.

Ein sehr junges Mädchen

Moana wird hier also als Kind dargestellt, wenn sie die Muschel und den Stein am Strand findet. Sie hat daher den leicht pummeligen Körper eines kleinen Mädchens und ist nur mit einem beigen Lendenschurz mit hübschen polynesischen Motiven bekleidet. Um den Hals trägt sie bereits eine Halskette, und in ihren Händen hält sie natürlich die Muschel, in der sich der Stein befand. Auf der Höhe des Kopfes ist ihr Gesicht sehr einfach, aber wir erkennen sie vor allem an ihren Haaren. Sie sind ziemlich kurz mit Locken, die überall hervorstehen, und einem kleinen Pony auf der Vorderseite des Gesichts. Auf der linken Seite trägt sie auch eine tropische rosa Blume in ihrem Haar, um sie aus ihrem Gesicht zu halten.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0