FunkoPop Figuren Wrecking Ball Biohazard (Overwatch) #488


Ein findiger Hamster

Wrecking Ball, richtiger Name Hammond, war eines von vielen Tieren, die im Online-Videospiel Overwatch als Versuchskaninchen auf der Mondkolonie Horizon dienten. Diese Tiere waren dorthin gebracht worden, um Experimente durchzuführen, um sie widerstandsfähiger zu machen und sie an das Leben auf dem Mond anzupassen. Einige Experimente hatten jedoch unerwartete Folgen und machten manche Tiere größer und stärker, aber vor allem intelligenter. Als die Affen ihre Rebellion inszenierten, verfeinerte Hammond seine technischen Fähigkeiten und schaffte es, sich mit seiner eigenen Kapsel an das Schiff des Gorillas Winston zu klammern. Er machte sich zunächst einen Namen und einen guten Ruf bei den Mech-Wettbewerben und schaffte es, seine Freiheit zu erlangen, um die Welt zu bereisen.

Ein radioaktiver Hamster

Für diese exklusive Version des Charakters stellte Funko ihn in einer 15 cm großen Version in seinem Mech und mit seiner radioaktiven Haut dar. Wie immer ist sein Mech eine Art Kugel (daher der Name), aus der vier Beine herausragen sowie zwei Arme, aus denen Kanonen herausragen. Hammond sitzt oben auf dem Mech und zeigt mit einem Finger nach vorne. In dieser Version ist sein Körper grün mit einem kleinen runden und dicken Kopf, einem kleinen Haarbüschel auf dem Oberkopf sowie einem Metallstück auf der Stirn.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0