FunkoPop Figuren Tamatoa (Moana) #421


Ein komisches Geschöpf

Tamatoa ist eine riesige Krabbe, ein mythologisches Wesen im Cartoon Moana (Vaiana auf Französisch) aus den Disney-Studios, frei inspiriert von einer polynesischen Legende. Vor Tausenden von Jahren stahl der Halbgott Maui das Herz der Schöpfergöttin Te Fiti und verlor es im Meer, und jetzt sterben die Göttin und die von ihr erschaffenen Inseln. Aus diesem Grund muss Moana, die Tochter des Häuptlings des lokalen Stammes, die das Herz am Strand gefunden hat, als sie klein war, die Göttin und ihr Herz wieder vereinen, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Aber es ist eine gefährliche Welt und deshalb beschließt sie, denjenigen um Hilfe zu bitten, der hinter all dem steht, Maui persönlich. Tamatoa ist einer von Mauis ältesten Feinden und, besessen von allem Kostbaren und Glitzernden, hat auch er schon immer das Herz der Göttin Te Fiti begehrt. Maui und Moana müssen sich ihm stellen, um bei ihrer Mission voranzukommen.

Ein leuchtendes Geschöpf

Aufgrund seiner Größe und Form wird Tamatoa in einer Schachtel präsentiert, die breiter als hoch ist, was manchmal der Fall ist. Wir finden seinen mehrfarbigen rosa-violetten und blauen Körper mit sehr großen Krallen an der Vorderseite und einer leicht rauen Textur sehr gut reproduziert. Auf Kopfhöhe hat Tamatoa ein breites Lächeln mit fast menschlichen Zähnen, auf denen er kleine Diamanten trägt, er hat zwei große schwarze Augen und zwei große Antennen und sein Körper ist teilweise mit dem Gold bedeckt, das er sammelt.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0