FunkoPop Figuren Sock Hop Betty Boop and Pudgy (Betty Boop) #555


Eine Heldin jeden Alters

Betty Boop ist eine der berühmtesten amerikanischen animierten Heldinnen. Sie entstand in den 1930er Jahren und war die Heldin einer Zeichentrickserie zwischen 1930 und 1939 mit 12 Folgen pro Jahr. Aber obwohl seine Serie endete, blieb die Figur sehr beliebt und sein Bild wurde bis vor kurzem oft verwendet. Es wurde insbesondere in Filmen oder Comics gefunden. Jede der Folgen von Betty Boop zeigte sie, mal in ihrem gewohnten Kontext als Tänzerin und/oder Kabarettsängerin, mal in ganz anderen Szenarien, die aber oft Romantik oder Verführung zum Thema hatten. Auch ihr kleiner weißer Hund Pudgy war in den meisten Folgen präsent.

Betty Boop in den 1940er Jahren

Betty Boop ist hier mit einem typischen Look der 40er Jahre, genauer gesagt der Anfänge während des Zweiten Weltkriegs, vertreten. Tatsächlich trägt Betty Boop hier den Stil, den junge Frauen während der Bälle trugen, die damals von der amerikanischen Armee organisiert wurden, um Spenden für die Kriegsanstrengungen zu sammeln. Sie trägt einen lockeren, wadenlangen rosa Rock mit flachen schwarzen und weißen Schuhen und knöchelhohen Socken. Oben trägt sie eine eng anliegende weiße Bluse und einen kleinen rosa Schal. Auf Kopfhöhe finden wir seine üblichen kurzen schwarzen Locken und sein rosa Stirnband. Schließlich wird sie von Pudgy begleitet, der eine Scheibe im Mund hält.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0