FunkoPop Figuren Zero in Duck Cart glows in the dark (the Night Before Christmas) #10


Der Terror von Halloween Village

Oogie Boogie ist die am meisten gefürchtete Figur in Halloween Town im berühmten Stop-Motion-Cartoon The Nightmare Before Christmas. Auf Französisch würde es Croque-Mitaines heißen. Er lebt in einem sehr dunklen Haus und singt sehr gerne Jazz-Songs. Als der Held Jack Skellington die Weihnachtsstadt entdeckt, von der er glaubt, dass sie die Antwort auf seine Traurigkeit und Melancholie ist, beschließt Oogie Boogie, mehr herauszufinden. Er schickt seine Diener Lock, Shock und Barrel los, um den Weihnachtsmann zu entführen. Diese bringen ihn zurück zu Oogie Boogie und damit er ihn verhören kann. In Abwesenheit des Weihnachtsmanns, um seine Arbeit zu erledigen, wird Jack Skellington beschließen, seinen Platz einzunehmen, um ihn zu ersetzen.

Ein Schrecken in Lebensgröße

Oogie Boogie ist hier in einer supergroßen 25-cm-Version vertreten. Wir finden daher seinen Körper aus grobem beigefarbenem Segeltuch mit großen braunen Nähten, um ihn geschlossen zu halten. Während es hauptsächlich mit Stroh gefüllt zu sein scheint, zeigen Öffnungen an einigen Nähten auch viele bunte Insekten, die daraus hervorkommen. Er trägt ein breites weitschweifiges Lächeln sowie kleine Augen und gerunzelte Brauen zur Schau.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0