FunkoPop Figuren Missy (Doctor Who) #711


Eine neue Inkarnation

Missy ist der Spitzname der letzten Inkarnation des Meisters in der britischen Serie Doctor Who. Dies ist die erste weibliche Inkarnation der Figur, die erstmals in Staffel 8 auftaucht. Tatsächlich ist der Meister wie der Doktor auch ein Time Lord, der daher jedes Mal, wenn er stirbt, neue Inkarnationen annehmen kann. Er ist auch ein Kindheitsfreund des Arztes, der jedoch einen Fehler gemacht und sich entschieden hat, für das Böse zu handeln. Da diese weibliche Inkarnation der Figur jedoch neu ist, bleibt Missys wahre Identität für viele Episoden ein Rätsel, und es dauert einige Zeit, bis der Doktor herausfindet, dass sie tatsächlich seine Freundin aus Kindertagen ist, die zu einer der wiederkehrenden Antagonisten wurde. .

Eine diabolische Mary Poppins

Missys Aussehen im frühen 20. Jahrhundert verleiht ihr einen Look, der stark an Mary Poppins erinnert. Sie trägt einen dunkelblauen Rock mit einem passenden mittellangen Mantel, der in der Taille sehr eng anliegt. Unten trägt sie eine strenge weiße Bluse mit einer kameenartigen Brosche. Sie trägt auch kleine schwarze Stiefeletten und hält wie Mary Poppins einen Regenschirm, der auch als Spazierstock zu dienen scheint, in der anderen Hand. Auf Höhe des Kopfes werden ihre schwarzen Haare in einem einfachen Knoten am Hinterkopf zurückgebracht.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0