FunkoPop Figuren Maui shark head (Moana) #376


Ein Fehler, den es zu beheben gilt

Maui ist eine wichtige Figur im Moana-Zeichentrickfilm der Disney Studios. Dieser basiert auf einer polynesischen Legende, die besagt, dass die Schöpfergöttin Te Fiti vor Tausenden von Jahren alle Inseln Polynesiens erschuf und dass sie dann, zufrieden mit ihrer Arbeit, im Meer einschlief und ihm auch die Form einer Insel annahm . Eines Tages versuchte der Halbgott Maui, sein Herz zu stehlen und verlor es im Meer. Tausende von Jahren später sterben die Inseln und Moana (Vaiana auf Französisch), die Tochter des lokalen Stammeshäuptlings, glaubt, dass es seine Pflicht ist, die Insel wieder zu vereinen Göttin mit seinem Herzen, wenn er sich ihr am Strand präsentiert. Da dies die ursprüngliche Ursache des Problems ist, bittet Moana Maui um Hilfe und er akzeptiert schließlich. Trotz komplizierter Anfänge werden sie am Ende gut zusammenarbeiten und es schaffen, die Göttin wieder mit ihrem Herzen zu vereinen und so das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Eine lustige Mischung

Unterwegs beginnt sein magischer Stab, der es ihm ermöglicht, seine Form nach Belieben zu ändern, nicht mehr richtig zu funktionieren, und Maui nimmt verschiedene Formen an, die sich miteinander vermischen. Für diese Figur, die exklusiv für die Conventions im Frühjahr 2018 erhältlich ist, hat sich Funko daher entschieden, Maui in einer dieser Formen zu repräsentieren. Ihr Unterkörper hat sein normales Aussehen: dicke, braunhäutige Beine, die mit blau/schwarzen Tätowierungen bedeckt sind, und ein Lendenschurz aus Blättern für alle Kleidungsstücke. Andererseits ist die Oberseite seines Körpers die eines Hais mit zwei großen Flossen, einem Mund, aus dem beeindruckende Reißzähne herausragen, sowie großen schwarzen Augen mit einem genervten Ausdruck.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0