FunkoPop Figuren Junkrat (Overwatch) #308


Der australische Narr

Nach den Omnic-Kriegen wurde den Omnic-Kämpfern ein Teil Australiens angeboten, in der Hoffnung, Frieden zu bringen. Doch die Bewohner dieser Regionen standen vor dem Nichts, rebellierten gegen diese Entscheidung und die Kämpfe eskalierten, bis ein Omnic-Generator explodierte. Australien und ein Großteil des Outbacks wurden zu einem unbewohnbaren, öden, strahlenverseuchten Gebiet, in dem niemand überleben konnte. Einigen gelang es dennoch zu überleben. Junkrat ist einer von ihnen und die Strahlung, die ihn in den Wahnsinn getrieben hat, ist der perfekte Kandidat, um von der Bergung und dem Weiterverkauf der Kadaver zu leben, die während des Krieges dort zurückgelassen wurden. Er hat auch eine große Leidenschaft für Sprengstoffe, was ihn zu einem gefährlichen Verbrecher macht, dessen einziges Ziel es ist, Zerstörung und Chaos zu säen, wohin er auch geht.

Ein Körper im Abbild seines Geistes

Junkrats Körperbau spiegelt seine chaotische Persönlichkeit wider. Wir finden seine metallene Beinprothese mit einer halbzerrissenen grünen Hose und einem großen braunen Stiefel am anderen Bein. Einer seiner Arme fehlt ebenfalls und wurde durch einen künstlichen orangefarbenen Arm ersetzt, in dem er eine Art Gewehr hält, das aus mehreren verschiedenen Waffen zusammengesetzt zu sein scheint. Auf der Höhe des Kopfes können wir sehen, dass der gesamte obere Teil seines Gesichts sehr schmutzig oder wie ein wenig verbrannt nach einer Explosion ist. Ihr blondes Haar ist in Spitzen gestylt und ihr Schädel ist teilweise kahl, was noch mehr geschädigte Haut enthüllt.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0