FunkoPop Figuren IG-11 (Star Wars The Mandalorian) #328


Die Mission

IG-11 ist ein Droide, der als Kopfgeldjäger im Star Wars-Universum arbeitet, genauer gesagt in der Mandalorian-Serie, die den Abenteuern von The Mandalorian folgt, einem anderen bekannten Jäger in der Galaxis. Wie viele andere Kopfgeldjäger hatte IG-11 „The Child“ als Ziel, das er töten wollte. Aber er und The Mandalorian kamen gleichzeitig zu dem Kind, einem Jungen aus der Spezies von Meister Yoda, und letzterer entschied sich schließlich, ihn nicht zu töten. Aber da ihn die Programmierung von IG-11 zwang, immer genau das zu tun, was geplant war, war The Mandalorian gezwungen, den Droiden zu töten, um das Kind zu schützen.

Ein Retro-Droide

IG-11 hat ein sehr typisches Design des ersten Star Wars. Es ist ein vage anthropomorpher Droide, der an manchen Stellen leicht rostgrau ist. An seinen eher mageren Beinen und Armen sind viele mechanische Teile, Drähte, Kabel, Nieten usw. zu sehen. In seinen Armen trägt er eine sehr große schwarze Waffe mit dem Finger am Abzug. Am Kopfende sieht dies eher aus wie die Spitze einer Turmwaffe, wobei die Spitze so aussieht, als könnte sie sich um 360 Grad drehen und diese Art von teleskopierbarem Endstück.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0