FunkoPop Figuren Harley Quinn and Little Helper (DC Comics) #357


Ein gar nicht so schlechter Bösewicht

Harley Quinn ist eine der beliebtesten Figuren im DC Comics-Universum. Wir treffen sie zum ersten Mal in den Batman-Comics. Sie war eine brillante Psychiaterin, die in der Nervenheilanstalt in Gotham City arbeitete, wo sie den Joker als Patientin hatte. Sie verliebte sich in ihn und half ihm bei der Flucht, indem sie ihm Stück für Stück in seinem Wahnsinn folgte. Sie wurde aus Liebe zu ihm kriminell, nahm die Rolle des Harlekins an und wurde bei den Lesern wegen ihres verrückten Humors und ihrer Vorliebe für komisch große Waffen beliebt. Aus diesem Grund erhielt sie ihre eigenen Abenteuer, in denen sie ihre Erlösung beginnen konnte, zuerst mit dem Suicide Squad und dann, in anderen Abenteuern, nach ihrer Trennung vom Joker, als sie sich entschied, ein Leben nach und nach wieder aufzunehmen. fast normal, wo sie versuchte, immer zum Guten zu handeln, auch wenn ihre Methoden manchmal seltsam und nicht sehr moralisch waren.

Ein lustiger Kobold

Funko hat Harley Quinn hier als Elfenversion des Weihnachtsmanns für seine Holiday-Figurenkollektion dargestellt. Sie trägt ein kurzes Oberteil und einen Rock mit zweifarbigen grünen und roten Bommeln, aber immer mit den Zeichen der Karten auf ihrer Kleidung. Sie trägt auch Strumpfhosen und kleine spitze Schuhe in passenden Farben und hält ihre berühmte Keule, die mit einem grünen Band verziert ist. Am Kopf ist ihr blondes Haar an den Seiten zu zwei langen Zöpfen zusammengebunden und ihr Make-up passt zu den roten und grünen Spitzen ihres Haares, und sie trägt Stechpalmenzweige in ihrem Haar. Schließlich wird sie von ihrer domestizierten Hyäne begleitet, die sie mit Rentiergeweih und einem kleinen roten Halsband trägt.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0