FunkoPop Figuren Dr. Facilier (La Princesse Et La Grenouille) #150


Der Voodoo-Zauberer

Dr. Facilier ist eine wichtige Figur in Disneys Zeichentrickfilm „Die Prinzessin und der Frosch“, der lose auf einer klassischen Geschichte basiert. Diese Geschichte spielt in den 1920er Jahren in New Orleans. Tiana ist eine junge schwarze Frau, die hart in einem Restaurant arbeitet, in der Hoffnung, eines Tages genug Geld zu haben, um eines ihrer eigenen zu eröffnen. Dann kommt Prinz Naveen in der Stadt an. Sein Vater will, dass er um jeden Preis eine reiche Erbin heiratet, denn obwohl er ein Prinz ist, stammt Naveen aus einer ruinierten Familie. Dann kreuzen sich seine Wege mit einem Voodoo-Zauberer, der ihn auf Wunsch eines Butlers des Prinzen in einen Frosch verwandelt. Während einer von einem reichen Freund organisierten Party ist Tiana für das Essen zuständig und trifft dort auf den in einen Frosch verwandelten Prinzen. Als Gegenleistung für einen einfachen Kuss, um ihn umzukehren, verspricht er ihr, genug Geld für sein Restaurant zu geben. Aber als sie ihn küsst, ist sie es, die sich in einen Frosch verwandelt. Während sie versuchen, ihre ursprüngliche Form wiederzuerlangen, wird Dr. Facilier alles tun, um sie aufzuhalten.

Ein farbenfroher Stil

Natürlich hat Dr. Facilier mit seinem eleganten, knallbunten Kostüm und seinem Frack den typischen Look eines Voodoo-Zauberers. Dazu trägt er schwarze Schuhe mit weißen Aufschlägen. und steht mit seinem Stock in einer dynamischen Position. Auf Kopfhöhe finden wir natürlich seine schwarze Haut sowie seine besonders markanten Wangenknochen. Auf der Höhe des Gesichts finden wir die üblichen großen schwarzen Augen der Popfiguren, umgeben von großen dunkleren Ringen sowie Augenbrauen mit einem sehr ausgeprägten Bogen. Ausnahmsweise repräsentierte Funko auch seinen Mund mit seinem dünnen Schnurrbart und den sichtbaren Zähnen. Schließlich finden wir seinen berühmten Zylinder mit Totenkopfdesign und einer Feder.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0