FunkoPop Figuren Dapper Jack (the Night Before Christmas) #226


Ein seltsames Spielzeug

Der Vampir-Teddy (Vampir-Teddybär) ist eines der Spielzeuge, das Jack Skellington in dem von Tim Burton vorgestellten Cartoon The Nightmare Before Christmas kreiert hat. Jack ist der Moderator von Halloween Town, dessen schwerste Arbeit logischerweise um Halloween herum stattfindet. Aber dieses Jahr ist er deprimiert und uninspiriert. Dann geht er spazieren und entdeckt zufällig die Weihnachtsstadt, in der alle glücklich zu sein scheinen. Als er mit allen spricht, beschließt der Bösewicht der Stadt, Oogie Boogie, den Weihnachtsmann zu entführen. Jack beschließt dann, ihn zu ersetzen, aber da er menschliche Kinder nicht gut kennt, sind die Spielzeuge, die er kreiert, ein bisschen erschreckend. Er schuf insbesondere einen lebenden Vampir-Teddybären und eine lustige Plastikente mit Zähnen.

Ein lustiges Duo

Im Cartoon ist der Teddyvampir ein Vampir und kann fliegen. Funko hat ihn deshalb auf einem transparenten Sockel dargestellt, der ihn in eine Flugposition hebt. Er trägt einen schwarzen Anzug mit unregelmäßigen weißen Streifen und einen langen schwarzen Umhang. Auf Kopfhöhe hat er ein sehr großes Maul mit nicht beruhigenden spitzen Zähnen und lustigen schwarzen Augen. Begleitet wird er von einer verstörenden gelben Plastikente auf Rädern und vor allem mit mehreren Reihen scharfer Zähne.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Available for Amazon Prime