FunkoPop Figuren Belle Hipster Glasses (Beauty and the Beast) #21

Eine klassische Heldin

Belle ist die Heldin des Cartoons „Die Schöne und das Biest“ von Disney Studios, der auf der berühmten klassischen Geschichte basiert. Belle ist eine Bücher liebende junge Frau, die im 18. Jahrhundert in einem kleinen französischen Dorf lebt. Eines Tages geht sein Vater in den Wald und wird von einem Sturm erfasst. Er flüchtet sich in eine große Burg, die er auf seinem Weg durchquert. Doch als ihn die fremden Bewohner des Schlosses mit offenen Armen empfangen, ist der Besitzer nicht glücklich und nimmt ihn gefangen. Belle kommt dann zu seiner Rettung und bietet dem Biest an, sein Diener auf Lebenszeit zu werden, wenn er seinen Vater freilässt. Aber entgegen allen Widrigkeiten werden die Schöne und das Biest viele Gemeinsamkeiten finden, insbesondere ihre Liebe zu Büchern, und sich am Ende verlieben. Die Bewohner der Burg sehen darin eine Möglichkeit, den Fluch endgültig zu brechen. Tatsächlich war das Tier ein junger Prinz, der von einer Hexe, der er die Gastfreundschaft verweigerte, in ein Tier verwandelt wurde. Die anderen Bewohner des Schlosses wurden in Objekte verwandelt. Wenn er es schafft, sich in dieser Form von einer Frau lieben zu lassen, dann kann er wieder Mensch werden.

Die Hipster-Prinzessin

Funko vertrat Belle hier mit ihrem berühmten wunderschönen gelben Ballkleid. Es ist lang und unten hübsch verziert und seine Ärmel fallen auf die Schultern, um ihm einen ziemlich offenen Ausschnitt zu verleihen. Sie trägt auch Handschuhe, die zu diesem Kleid passen, sowie ein Band, das ihr Brötchen an Ort und Stelle hält. Was diese Figur von der klassischen Version der Prinzessin unterscheidet, ist, dass sie in einer „Hipster“-Version dargestellt wird, dh mit einer Brille mit großem schwarzen Rahmen und einem misstrauischen Gesichtsausdruck.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0