FunkoPop Figuren Belle (Beauty and the Beast) #21

Die ultimative klassische Geschichte

Belle ist eine der Hauptfiguren im Walt-Disney-Zeichentrickfilm „Die Schöne und das Biest“. Diese Geschichte existiert in vielen Versionen, aber der Cartoon ist spezieller von Jeanne-Marie Le Prince de Beaumont inspiriert. Zu Beginn der Geschichte entdecken wir ein französisches Dorf, in dem Belle lebt, eine schöne junge Frau, die jedoch als etwas seltsam gilt, weil sie gerne liest. Dort lebt sie mit ihrem Vater Maurice, einem Erfinder. Als er eines Tages durch den Wald zurückkehrt, verirrt er sich und findet sich vor den Toren des Schlosses der Bestie wieder. Die Objektschergen lassen ihn herein, aber das Biest entdeckt ihn und sperrt ihn weg. Belle, die ihn nicht befreien kann, bietet an, ihren Platz gegen ihren Vater einzutauschen und lebenslang die Gefangene der Bestie zu werden. Die Diener des Schlosses sehen darin eine Gelegenheit, ihrem Fluch zu entkommen. Tatsächlich erfahren wir, dass das Biest ein sehr eitler, gutaussehender junger Mann war, der den Zorn einer Hexe auf sich gezogen hatte. Sie verzauberte das gesamte Schloss und verwandelte es in eine Bestie und die Diener in Objekte. Nur die Liebe einer Frau trotz ihres Aussehens kann diesen Bann brechen. Und Belle ist einfach eine intelligente, sanfte und nicht oberflächliche junge Frau, die wissen wird, wie man über die Erscheinung des Biests hinausblickt.

Die Prinzessin im Ballkleid

Belle ist natürlich mit ihrem berühmten gelben Ballkleid vertreten, das sie während ihres Abendessens mit dem Biest trägt. Obwohl es nicht das ist, das sie im Film am längsten trägt, ist es bei weitem ihr berühmtestes Outfit. Wie im Cartoon finden wir diese berühmten Ärmel, die auf die Schultern fallen, und diesen sehr weiten Rock mit Details, die von Funko ziemlich fein dargestellt werden. Dieses Kleid ist eine freie Adaption der Mode der Märchenzeit (18. Jahrhundert). Sie trägt auch Handschuhe, die zu ihrem Kleid passen (wobei eine junge Frau dieser Zeit unabhängig von ihrem Outfit weiße Handschuhe hätte tragen sollen). Schließlich ist ihre Frisur von vorne ziemlich treu mit diesen geschwollenen Locken und dem Brötchen. Auf der anderen Seite, während im Film das Brötchen nur teilweise ist und ihr Haar über ihren Rücken fallen lässt, hat Funko beschlossen, es einfacher zu machen. Es ist ein bisschen schade, aber das hindert diese Figur nicht daran, wirklich süß zu sein.

Funkopop Figuren
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0